Heidi Klum, Riccardo Simonetti, ABOUT YOU Awards 2019
Events

About Me und mein Problem

Da wird in einer bombastischen Feier ein Preis verliehen, den Millionen Menschen am Fernseher oder in den sozialen Medien verfolgen und ich …. ich kann damit nichts (mehr?) anfangen.

Kurze Vorgeschichte: About You ist ein deutscher Online-Versandhändler für Bekleidung, Schuhe und Accessoires und ein Tochterunternehmen von Otto. Wichtigster Verkaufskanal ist die Smartphone-App, über die 75 % des Umsatzes generiert werden. Präsentiert wird die Mode von Influencern, genannt Idols, diese stellen sich aus dem Portfolio ein Outfit zusammen oder haben eine eigene Kollketion. Aktuell stehen mehr als 100 Influencer bei About You unter Vertrag.

Jetzt zur eigentlichen Geschichte: In den Bavaria Filmstudios sind zum dritten Mal die About You Awards verliehen worden. Es ist eine alte Marketingweisheit: Willst Du mediale Aufmerksamkeit, dann vergib einen Preis und garniere ihn mit prominten Namen (Heidi Klum mit Verlobtem Tom Kaulitz, Fußballer Jérôme Boateng, It-Woman Sylvie Meis, die Supermodels Karolina Kurkova und Doutzen Kroes… ). Wenn man dann noch einen TV-Sender als Partner hat? Lääääuft – sagt man heutzutage!

Zum Schluss mein Problem: „Ich bin zu alt für den Scheiß.“ Damit meine ich jetzt nicht, die Veranstaltung war ein Scheiß! Um Gottes willen, Nein! Sehr professionell gemacht, und für den, den es interessiert, auch bestimmt unterhaltsam. Aber diese Oberflächlichkeit, dieses Reduzieren auf das Äußere – unsere Aufmerksamkeit und unsere Energie sollten wir doch echt in wichtigere Dinge stecken. Und dieses idealisieren von Menschen, die fast alle gleich aussehen (ich sage nur Blogger-Welle) und das IMMER perfekt und damit so dermaßen weit weg von der Realität. Da reißt auch ein Preis an Umweltaktivistin Greta Thunberg nichts mehr raus.

Einziger Lichtblick in dieser Einhorn-Blase war (oder ist) Blogger, TV-Moderator, Bestseller-Autor und Model Riccardo Simonetti: Schrill. Anders. Witzig. Unterhaltsam. Schlau. Meinungsstark. Ehrlich. Schonungslos, da wo es sein MUSS. Das ECHTE Einhorn! Ich feiere s/mein Recht zu Funkeln und dass er bei den diesjährigen About You Awards als Idol of the Year ausgezeichnet wurde. Riccardo Simonetti ist wirklich ein Idol! (An alle, die so „Riccardo wer?“: Lest mal seine Blogposts!)

Text: Gesine Jordan // Fotos: Gisela Schober – Getty Images for ABOUT YOU

2 Kommentare

  • Beatriz

    Na, also ich hoffe du hast mich nicht auch mit den anderen über einen „Bloggerkamm“ geschert 😉 der Preis wurde zum dritten Mal verliehen und ich denke bzw hoffe, das die Macher jedes Jahr dazulernen. Das zum Beispiel auch VivaConAgua ausgezeichnet wurde fand ich klasse. Ich unterstütze dieses Projekt auch, und das hat nichts mit Glamour und Oberflächlichkeiten zu tun. Ich hoffe sehr das solche Projekte, bzw. Menschen die sich für sowas einsetzen noch stärker in den Fokus rücken.
    P.s.: Es hat mich sehr gefreut dich dort gesehen zu haben.
    Grüße Beatriz

    • GJ_2-Checker

      Liebe Bea, wenn ich den Award im gesamten betrachte, dann habe ich halt meine Probleme… dass die Kategorien und die Art der Nominierungen und das Auswahlverfahren in drei Jahren dreimal anders waren – geschenkt 😉

      Und Du bist garantiert nicht eine dieser „perfekt schönen Einheitsblogger“… Du bist schön, hast aber auch einzigartig und zeigst Dich auch mal unperfekt. Mehr solche Menschen wie Dich hätte ich mir als Nominierte gewünscht!!

Schreibe einen Kommentar zu GJ_2-Checker Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.