• Dominic Harrison, Jenny Frankenhauser, Julia Bauer, Jennifer Lange, Andrej Mangold (v.l.)
    Red Carpet

    Bei dieser Party sahen die Promis rot!

    Die Online-Ausgabe der Mutter aller Klatschblätter, Bunte.de, hatte zur Red Summer Night geladen Jung, stylish und hip war die Gästeschar, ein bunter Mix aus Influencern und TV-Sternchen. Erstmals fand der Event im Rocco Forte – The Charles Hotel in München statt. Obwohl der Dresscode Rot lautete, hielten sich nicht alle Gäste daran: Schauspielerin und Comedian Shirin Tabatabei kam in knallgelb, Giulia Siegel trug ein blaues Kleid („In meine roten Kleider passe ich gerade nicht hinein“, erzählte sie, „ich habe seit dem Winter ein paar Kilo zu viel drauf, und die bekomme ich einfach nicht runter“) und selbst die Gastgeberin, Chef-Redakteurin Julia Bauer hatte ein weißes Kleid mit Blumenprint an. Unternehmerin Natascha Grün,…

  • Sandra Leitner als Amélie, Collien Ulmen-Fernandes (r.)
    Red Carpet

    Jubiläum für Amélie

    Im Musical-Theater WERK7 am Münchner Ostbahnhof feierte DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE im Februar Europapremiere – im Mai wurde mit viel Prominenz die 100. Vorstellung gefeiert. Mit dem Musical nach dem weltbekannten, französischen Filmerfolg weht seitdem Pariser Luft durch das Werksviertel. Die Stimmung im Bistro, die Klänge der Seine-Metropole: Das WERK7 hat sich für die neue Produktion in ein Pariser Café verwandelt. Als Zuschauer sitzt man mitten im fast originalgetreu nachgebauten Café des deux Moulins und kann Amélie mit allen Sinnen erleben. Durch die unglaubliche Nähe entsteht Intimität, der 180°-Blick lässt immer wieder Neues entdecken. DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE zeigt seinen Zuschauern die Welt durch Amélies Augen. „Ihre Poesie…

  • Red Carpet

    Das Mathäser Kino wurde zum Aquarium

    Tom Schilling, Jella Haase, Axel Stein und Kida Khodr Ramadan feierten die Premiere ihres neuen Films DIE GOLDFISCHE Schillings neuester Film ist so ganz anders, als sein letzter, das Maler-Drama Werk ohne Autor. Die Goldfische könnte man als Mix aus Ziemlich beste Freunde und Fack Ju Göhte beschreiben. Workaholic Oliver (Tom Schilling) rast mit seiner Luxuskarre in die Querschnittslähmung. In der Reha lernt er eine schräge Behinderten-WG, die „Goldfisch Gruppe“ kennen. Nur mit Hilfe der „Goldfische“ kommt er an seine geheimes Geld-Depot in der Schweiz. Tom Schilling (37), der mit Werk ohne Autor für die Oscars nominiert war, aber leer ausging („Ich gehe nicht davon aus, dass ich je einen…

  • Red Carpet

    Immer des Gschiss mit der Liebe

    Für alle, die nicht wissen, was sie beim ersten Date machen sollen: Eine Kinokomödie über Online-Dating zu besuchen, ist gar keine soo schlechte Idee… Im CineStar im Sony-Center in Berlin feierte David Dietl die Weltpremiere seiner neuen Komödie Rate Your Date. Neben den vier Hauptdarstellern Alicia von Rittberg, Marc Benjamin, Edin Hasanovic und Nilam Farooq waren vom Filmteam auch Anke Engelke  und Produzent Thomas Peter Friedl vor Ort. Rate your Date ist eine moderne Komödie über die Unmöglichkeit der Liebe in Zeiten unendlicher digitaler Möglichkeiten. Das Drehbuch schrieb Regisseur David Dietl, der seinem Vater Helmut Dietl immer ähnlicher sieht, an das komödiantische Können seines Erzeugers aber noch nicht heran reicht.…

  • Red Carpet

    Japanisch-Bayerisches Märchen

    Zehn Jahre nach Kirschblüten – Hanami: Doris Dörrie präsentiert im ARRI Kino die Fortsetzung mit Hannelore Elsner und Elmar Wepper Die Premierengäste waren begeistert von Kirschblüten & Dämonen, der fantasievollen, poetischen, berührenden und bildgewaltigen Fortführung der Geschichte um die Familie Angermeier. Im Zentrum steht dieses Mal der jüngste Sohn Karl, großartig gespielt von Golo Euler. Karl ist ein Mann voller Widersprüche und geheimer Sehnsüchte, verfolgt von seinem eigenen Dämon und auf der Suche nach der eigenen Identität. Das Premierenpublikum füllte in der neu gestalteten ASTOR Filmlounge im ARRI in München alle Kinosäle. Mit Ovationen empfingen die Gäste Regisseurin und Autorin Doris Dörrie, die ihren Film gemeinsam mit ihren Hauptdarstellern Golo Euler und der extra…

  • Red Carpet

    Europe first!

    Was haben Hollywood-Schauspieler Kiefer Sutherland, Moderator Klaas Heufer-Umlauf und José Manuel Barroso, ehemaliger Präsident der Europäischen Kommission, gemeinsam? Sie alle kamen Mittwochabend ins Hotel Bayerischer Hof in München, um die besten Marken Deutschlands zu feiern! Schon zum 16. Mal fand im Luxushotel die glanzvolle Best Brands Gala statt. Mehr als 700 Gäste feierten den deutschen Marken-Oscar, darunter zahlreiche VIPs aus Wirtschaft, Politik und Medien. Kiefer Sutherland sorgte nicht nur für internationalen Glamour, sondern brachte auch ordentlich Schwung in die Veranstaltung. Der Hollywood-Star, vor allem bekannt als Leinwand-Agent Jack Bauer aus der Echtzeitserie 24 , war der diesjährige Show-Act und begeisterte als Country-Sänger. Sutherland selbst, ist begeistert von der Isarmetropole: „München ist für mich eine…

  • Red Carpet

    Eine fabelhafte Idee!

    Keine Lust auf Faschingstreiben, aber auch keine Lust daheim zu bleiben? Wie wäre es mit einem Kino-, Theater-, oder Musicalbesuch? Im Münchner Musicaltheater Werk7  läuft aktuell die Die fabelhafte Welt der Amélie – Das Musical, eine musikalische Interpretation des weltberühmten französischen Kultfilms. Zur  Europapremiere kamen VIPS aus ganz Deutschland, wie Weddingplaner Froonck Matthee, Sabine Kaack, die viele noch aus Diese Drombusch kennen und Schlager-Ikone Katja Ebstein.  Die VIP-Gäste waren so bunt gemischt, wie das restliche Publikum: Neben Moderator Peter Illmann, der in den 1980er Jahren die Kult-Musik-Sendung Formel 1 moderierte, ging Sänger Prince Damien (der im richtigen Leben Messiah Prince Sheridan Damien Ritzinger heißt) , der 2016 DSDS gewann, über…

  • Red Carpet

    Berlinale Baby!

    Während in München in Sachen Events eher Flaute ist, steppt in Berlin der Bär – im wahrsten Sinne des Wortes… #Vipsinthecity beamt sich mal schnell in die Hauptstadt, denn schließlich finden dort am Potsdamer Platz im Berlinale-Palast die 69. Internationalen Filmfestspiele statt. Zehn Tage lang steigt in der Arm-aber-Sexy-Stadt eine Party nach der anderen und nebenbei werden ein paar Filme gezeigt. Oder so ähnlich. Definitiv ist nach der Party vor der Party und dabei sein alles. So drängten am Tag nach der offiziellen Eröffnung rund 450 Gäste auf die BERLIN OPENING NIGHT ins Luxus Boutique Hotel „SO/ Berlin Das Stue“ (so einen schrägen Namen, Boutique-Hotel hin oder her, kannst Du…

  • Red Carpet

    Feuriger Filmball (Part One)

    Jede Medaille hat zwei Seiten! Das wurde ganz besonders deutlich beim Roten Teppich des 46. Deutschen Filmballs… Stell Dir vor Du stehst in einem 30 Meter langen Zelt vor dem Hotel „Bayerischer Hof“, vor Dir auf dem Roten Teppich die Crème de la Crème der deutschen Filmbranche! Du kommentierst gerade mit Fashion-Expertin Jeannette Graf den Look der Stars – wer ist top gekleidet, wer eher flop – als plötzlich gefühlt 20 Feuerwehrautos mit Blaulicht und Sirene den Promenadeplatz besetzen und kein Mensch mehr auch nur ein Wort versteht. Das Bild unseres Livestreams war technisch bedingt nicht das Beste, aber unser Ton war top. Jetzt ist der, aufgrund der Sirenen, auch…

  • Red Carpet

    Kalte Schulter…

    Hollywood-Blockbuster trifft auf Heimat-Krimi – mehr Gegensatz geht nicht! Der Bayerische Filmpreis wurde zum 40. Mal verliehen, die Gala fand im Prinzregententheater statt, und die zwei Hauptakteure konnten unterschiedlicher nicht sein. Auf der einen Seite Starregisseur Roland Emmerich, 63, der mit Blockbustern wie Independence Day, Godzilla oder Stargate nicht nur Hollywood eroberte, sondern auch Filmklassiker schuf. Auf der anderen Seite Ed Herzog, 53, der brav in deutschen Filmreihen wie Tatort, Polizeiruf oder Unter Verdacht Regie führte und erst mit der Verfilmung der Rita-Falk-Krimireihe um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer die Kinoleinwand eroberte. Der Stuttgarter Roland Emmerich wurde für sein Lebenswerk ausgezeichnet, weil er, „Visionen in Bilder packen kann, große Geschichten der…