Interview

„Der Erfolg klingelt nicht an der Türe“

Du willst mehr Geld verdienen und endlich das Leben leben, von dem Du schon immer träumst? Auf Stippvisite bei Jürgen Höller und Dieter Bohlen…

Dieter Bohlen rockte mal wieder die Münchner Olympiahalle, aber diesmal ohne Band! Der Pop-Titan war der diesjährige Stargast beim Power Weekend von Jürgen Höller, einem bekannten Erfolgs- und Motivationstrainer. Der Musiker, Produzent und DSDS-Juror setzte den Schlusspunkt des zweitägigen Events vor rund 8.000 begeisterten Besuchern. Darunter waren auch zahlreiche prominente Gäste wie Schauspieler Timothy Peach, seine Kolleginnen Lena MeckelDarya Gritsyuk und Nicole Belstler-Boettcher sowie Moderatorin Monika Drexel.

Dieter Bohlen einmal hautnah erleben, das konnten all jene, die sich ein Special Ticket für knapp 1200 Euro inklusive Meet & Great mit dem Pop-Titan gekauft hatten. Dieser nahm sich viel Zeit für die Fans und machte mit jedem ein Erinnerungsfoto.

Weniger charmant war Bohlens kurzfristige Interview-Absage gegenüber #vipsinthecity: „Keine Videos!“ Ob es an einem leicht geröteten, weil entzündetem Auge lag? Nur im Audio verriet uns Bohlen warum man aus Schweinen keine Rennpferde machen kann, was er über den erfolgreichen YouTube-Channel von Sohn Maurice Cassian (mit Ex Estefania Küster) hält und wo er seine unendliche Energie hernimmt:

Dieter Bohlen im Gespräch mit Gesine Jordan

PS: 1000 Dank an Fotograf und Stylist Oliver Rauh, der kurzfristig als Kameramann für #vipsinthecity eingesprungen war, und dann umsonst sein Sonntagsprogramm umgeschmissen hatte…

Text: Gesine Jordan // Fotos: BrauerPhotos – G. Nitschke für Jürgen Höller Academy (3), Gesine Jordan (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.