Red Carpet

Mercie, Cherie!

Beim Fest eines Süßwaren-Konzerns plauderten Stars und Sternchen offen über ihre Ess-Gewohnheiten und süßen Vorlieben

Stell Dir vor Mon Cheri lädt in die Alte Münchner Staatsbank ein und dann verweigern zahlreiche der VIP-Gäste das angebotene Stück Schokolade mit Kirsche und Schnaps. Simone Ballack isst lieber Gummibärchen oder Schnitzel, Reality-Soap-Star Daniela Katzenberger verputzt lieber Torten und Model Darya Strelnikova bevorzugt Chips.

Ein Glück, dass Stargast Elle MacPherson herzhaft zugriff: „Ich habe heute Nachmittag im Hotel eine halbe Schachtel auf einmal gegessen. Ein Stück dunkle Schokolade esse ich täglich“, erzählte das Top-Model auf dem roten Teppich. Wie die 54-Jährige – Spitzname „The Body“ – bei dieser Ernährungsweise ihren Traumkörper behält, bleibt ihr Geheimnis.

Hier der Vlog zum Blog

Zum 15. Mal wurde das Fest veranstaltet. Termin ist immer am Barbara-Tag, dem 4. Dezember. Nach einer alten Tradition werden am Gedenktag der Heiligen Barbara Kirschzweige verschenkt und ins Wasser gestellt. Blühen diese Zweige am Weihnachtstag, verheißt dies dem Beschenkten Glück und Freude im nächsten Jahr. Deshalb gab es für jeden Gast neben Pralinen auch einen Kirschzweig.

Eine Glückliche gab es bereits am Abend: Der Erlös der Veranstaltung kommt der „Franziska van Almsick Stiftung“ zugute. Supermodel Elle MacPherson war wie vergangenes Jahr Glückspatin. Gemeinsam mit Carlo Vassallo, dem Geschäftsführer von Ferrero Deutschland, übergab die gebürtige Australierin den Spendenscheck in Höhe von 60.000 Euro an Franziska van Almsick. Die ehemalige Schwimm-Weltmeisterin hat es sich mit ihrer Stiftung zum Ziel gesetzt, dass jedes Kind am Ende seiner Grundschulzeit mindestens eine Schwimmart gut beherrscht und sich im Wasser sicher fühlt.

Auch Ex-Baywatch-Nixe Pamela Anderson erschien. Der Hollywoodstar lebt jetzt in Marseille. Für Erstaunen sorgte die groß gewachsene und gertenschlanke Talia Graf, die ein gefragtes Model ist. Ganz im Gegensatz zu ihrer wortkargen und öffentlichkeitsscheuen Tante Steffi Graf posierte und plauderte sie am roten Teppich munter drauflos. Schade, dass die in Amerika geborene Talia nur Englisch, aber nicht Deutsch spricht.

Ebenfalls bei der Party gesichtet: die Schauspielerinnen Katja Flint und Sonja Kirchberger. Giulia Siegel wurde wie der einmal von Tochter Mia begleitet, die offenbar der Model-Karriere ihrer Mutter nacheifert. Beide trugen traumhafte Roben und posierten im Duo für die Fotografen. Moderator Alexander Mazza, Sänger und (selbst ernannter) Blogger- Guru Giovanni Zarrella sowie TV-Makler Marcel Remus waren die wenigen prominenten Männer, die mitfeierten.

Text: Gesine Jordan // Fotos: Getty Images Franziska Krug & Gisela Schober

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.