Interview

Ruby O. Fee

Wer ist diese Frau, die Matthias Schweighöfer aktuell den Kopf verdreht??

Ihr Name hat den melodiösen Klang eines Hollywood-Stars der Vierziger: Joan FontaineGreta GarboRuby O. Fee…Vom Typus her sieht Ruby Moonstone Camilla Willow Fee , so ihr vollständiger Name, auch aus wie eine Diva aus vergangenen Zeiten: Dunkle Locken, blasser Taint und gerne tiefrot geschminkte volle Lippen. Dazu eine Bilderbuch-Figur.

Welcher Mann würde da nicht dahinschmelzen. Frauen-Schwarm und Erfolgs-Produzent Matthias Schweighöfer ist ihr erlegen. Der 37-Jährige postet höchstpersönlich auf Instagram, wie glücklich er zur Zeit mit der 14 Jahre jüngeren Schauspielerin ist. #Vipsinthecity traf Ruby O. Fee, die seit ihrem 14. Lebensjahr vor der Kamera steht, im Sommer 2018 beim Shocking Short Award, wo sie Jury-Mitglied war. Ein kurzes Gespräch über gruselige Kurzfilme – Shocking Short eben!

Text: Gesine Jordan // Foto: Volker Dornberger

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.