Events

Snow-ciety in St. Moritz

Rolf Sachs, Lilly zu Sayn-Wittgenstein, die Meise-Zwillinge und viele Münchner VIPs feierten eine heiße Party im Schnee und sammelten nebenbei noch 410.000 Euro für das Sheba Medical Center.

Die Benefiz-Gala „A hot Party in the Snow“ im luxuriösen Hotel „Carlton“ lockte rund 200 Gäste in den Schweizer Nobelort. Unter dem Motto „Drink – dance – donate“ wurden Spenden für das „Sheba Medical Center“ gesammelt, das legendäre „Krankenhaus des Friedens“ in Israel.

Juwelierin Nathalie Knauf, die Models und Moderatorinnen des Abends
Julia und Nina Meise, PR-Lady Annette Zierer (v.l.)

Die Gäste im „Carlton“ öffneten Herz und Geldbörse. Insgesamt kamen dank Auktion und Spenden 410.000 Euro für die gute Sache zusammen. Durch den Glamour-Event mit Drei-Gang-Menü führten die Meise-Zwillinge.

Kunstexperte Rolf Sachs mit den Gala-Mit-Organisatoren
Verlegerin Ellen Ringier und Professor Arnon Afek (v.l.)

Text: Gesine Jordan + Andrea Vodermayr // Fotos: G. Nitschke – Sabine Brauer für den Veranstalter.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.