• Rede Sonja Lechner Ladies Art Lunch Kunsthalle
    Interview

    Bissgurkige Weiber und ein Empire-Kleid

    Warum diskreditieren Frauen ihre Geschlechtsgenossinnen, nur weil sie älter oder jünger sind? Warum spielt das Alter bei der Bewertung eines Menschen überhaupt so eine große Rolle? Auszüge aus der inspirierenden Rede von Dr. Sonja Lechner, anläßlich des Ladies Art Lunch in der Münchner Kunsthalle: „Ich widme meine Rede heute einem Thema, das mir seit jeher in besonderem Maße am Herzen liegt, jedoch durch das Ereignis, welches ich nun zu schildern gedenke, zur Notwendigkeit wurde: der Solidarität unter Frauen. Ich war vor kurzem zu einem Empfang geladen worden, unterhielt mich dort mit einigen Gästen, als plötzlich eine Frau auf mich zugeschossen kam und begann, mich wüst zu beschimpfen. Auf meinen Hinweis,…

  • Ladies Art Lunch, Kunsthalle München, Dr. Sonja Lechner, Geschäftsführerin Kunstkonnex, Dr. Roger Diederen, Direktor Kunsthalle München
    Events

    Ich bin Alters-Queer!

    Was die US-TV-Serie YOUNGER mit dem Ladies Art Lunch von Sonja Lechner und meiner aktuellen Situation zu tun hat: Seit 2015 bittet die Kunsthistorikerin und Geschäftsführerin von Kunstkonnex Artconsulting Sonja Lechner zwei Mal pro Jahr inspirierende Frauen in Führungspositionen zum Ladies Art Lunch in ein Museum. Begonnen hat sie mit 40 Damen – mittlerweile kommen 120-150, je nachdem, was die gastgebende Örtlichkeit an Platz erlaubt. Dieses Mal war Roger Diederen, Direktor der Kunsthalle München, Co-Gastgeber. Unter den Gästen waren Unternehmerinnen wie Babette Albrecht (Aldi Nord und Trader Joes), Marina Meggle (Meggle), Corry Müller-Vivil (Vivil), Kristina Tröger (Präsidentin des Clubs der Europäischen Unternehmerinnen), Margit Dittrich (Messe München), Entscheiderinnen im Kunst- und Kultursektor wie Alexandra Gräfin von Arnim (Kunstareal München), Nicola…

  • Katrin Stoll, Willi Bonke, Sonja Lechner (v.l.)
    Events

    Herrentreffen zwischen Chanel und Valentino

    Wissen Sie was ein Auswärts-Vegetarier ist? Ich weiß es, seit ich beim Gentleman Art Lunch von Sonja Lechner war. Der Ladies Art Lunch von Kunstberaterin Lechner ist in der Münchner Society eine Institution. Neben Netzwerken, Synergien und neue Projekte schaffen, wird auch Kunst nahe gebracht. Highlight ist jedesmal ein amüsanter, wie geistreicher Vortrag von Lechner, indem es irgendwie immer auch im Gleichberechtigung geht. „Ich kann schlecht Wasser predigen und Wein trinken, sprich die Männer außen vor lassen“, erzählt sie lachend, und so gab es zum dritten Mal einen Gentleman Art Lunch, der nach Pinakothek der Moderne und Kunsthalle im Auktionhaus Neumeister stattfand. Daniel Stühler vom Champagnerhaus Perrier-Jouët, der seit einigen Lunches…

  • Andrea L’Arronge, Annette Zierer, Dr. Sonja Lechner
    Events

    Kein Schampus im Luxus-Hotel

    Am 22. März war internationaler Weltwassertag! Wasser ist wichtig, gesund und gilt zudem als DIE Beautywaffe vieler Stars. Die Geschwister und Wasser-Experten Stephanie und Phillip Muhr hatten aus Anlass zum Weltwassertag zum Hallstein Artesian Wasser Lunch geladen. Zahlreiche prominente Damen waren der Einladung ins angesagte Sophia’s Restaurant & Bar im eleganten The Charles Hotel gekommen. Für die Damen gab es ausschließlich Hallstein Artesian Water zu trinken, ein ganz besonderer Tropfen, denn es ist das reinste Naturwasser der Welt, mit der perfekten Zusammensetzung für den menschlichen Körper. Aufgrund eines Artikels über Softdrinks beschloss Investmentbanker Karlheinz Muhr, ein Österreicher und Wahl-Amerikaner, vor 16 Jahren, dass seine Familie fortan nur noch Wasser trinken würde. Tochter Stephanie Muhr…

  • Events

    Schönheitsgalerie

    Kunst trifft Champagner, Champagner trifft Mustikkapiirakka. Halb München ist derzeit in Kapstadt. Und wer nicht gerade im Süden Sonne tankt, friert auf der Berlinale. Die, die an der Isar geblieben sind, trafen sich bei der Champagner Matinee von Kunst-Expertin Dr. Sonja Lechner. In ihren Büroräumen in Schwabing präsentierte Lechner diesmal die Werke ihres Landsmannes Petri Niemelä, der zu den erfolgreichsten und bekanntesten skandinavischen Künstlern zählt. Unter dem Motto „Petri Niemelä – selected Works“ waren eine Vielzahl an Frauenportraits zu sehen, Nimeläs eigene Schönheitsgalerie. Neben reichlich Champagner von Perrier-Jouët gab es auch feine Häppchen, die die Gastgeberin selbst zubereitet hatte. Mit der Zusage von fast 100 Gästen hatte die Finnin allerdings nicht…